Paarberatung

Für heretosexuelle oder homosexuelle Paare.
Manche Paare kommen zur Paarberatung um für sich herauszu- finden, ob sie überhaupt noch ein Paar sein möchten. „Sind wir vielleicht nur noch aus Gewohnheit zusammen?“

Andere wiederum möchten auf jeden Fall zusammen bleiben. Und trotzdem läuft es nicht richtig. Weil Vorstellungen unterschiedlich sind, weil man sich in Muster verstrickt hat, oder weil es Fehltritte gibt, die man nicht verzeihen kann.

Gerade weil es in Partnerschaften um Emotionen geht, ist es hilfreich, sich die Unterstützung einer neutralen Person zu holen. Die nicht involviert ist, die nicht Partei ergreift und Sie trotzdem bei Ihrem Prozess begleitet. Und die Ihnen den Schutz gibt, vielleicht auch einmal etwas auszusprechen, was bisher verborgen wurde.
Als Paarberaterin/Paartherapeutin biete ich Ihnen diese Begleitung gerne an.

Ich stehe Ihnen zur Seite, ohne mich auf eine Seite zu schlagen.



Let´s talk about Sex

Bei keinem Thema wird so viel verschwiegen und beschönigt wie beim Thema Sex. Wer gibt schon gerne zu, dass der "Ofen lange aus" ist
oder das ungezügelte "aufeinander Lust haben" längst  zur routinierten Pflichterfüllung verkommen ist? Oder dass man sich sexuell eigentlich die ganze Zeit etwas anderes gewünscht hat, aber sich nie getraut hat, das auszusprechen. Dabei geht es so vielen - insbesonders langjährigen Paaren- so. Paaren, die sich offen oder insgeheim fragen:  War das jetzt schon alles? Wo ist das Begehren hin?  Das Verlangen und das lustvolle Spiel? Kann man es neu entwickeln und wieder finden?
Ja, kann man. Unbedingt.
Wenn man sich traut. Wenn man Farbe bekennt und offen  ist.
Ich unterstütze Sie gerne dabei. Mit Neugierde, Humor und sehr viel Verständnis.

Trennungsbegleitung

Und manchmal wurde man einfach verlassen. Oder hat sich getrennt, weil die Gräben zu tief geworden sind oder die erlittenen Verletzungen nicht verziehen werden konnten.
Und wie geht es jetzt weiter? Wohin mit dem Schmerz, der Trauer und der Enttäuschung? Wenn der Freundeskreis sich z.B. aufgeteilt hat und die verbliebene Hälfte vielleicht die Geduld verloren hat oder meint, man müsste doch jetzt langsam darüber hinweg sein?
Manche Wunden heilen sehr langsam. Und manche Enttäuschung muss immer wieder geteilt und besprochen werden.
Ich unterstütze Sie gerne dabei, es nach und nach ein wenig leichter zu haben. Ich stehe zur Verfügung, mir immer wieder die gleiche Geschichte anzuhören, UND dabei gleichzeitig aber auch eine neue Haltung und Perspektive anzubieten. Die ruhig Zeit brauchen kann, um sich zu entwickeln.
Die es aber auch ermöglicht, die Vergangenheit irgendwann verarbeitet und akzeptiert zu haben und wieder in die Zukunft blicken zu können. Mit Lebenslust.

Angebot